Erbschaftsteuer in der Europäischen Union

Die Harmonisierung der Erbschaftsteuersysteme ruht momentan

Höchst unterschiedliche Erbschaftsteuersysteme in der EU

Bürger der Europäischen Union, die Vermögen aus verschiedenen EU-Staaten erben, werden oft mehrfach von den betroffenen Staaten mit der Erbschaftsteuer belastet. Die Erbschaftsteuergesetze der verschiedenen Staaten sind keineswegs aufeinander abgestimmt. Vielmehr regeln die Staaten auf höchst unterschiedliche Art und Weise, welche Vorgänge der Erbschaftsteuer unterworfen werden und in welcher Höhe die Erbschaftsteuer berechnet wird. Auch die Anrechnung ausländischer Erbschaftsteuer im Ansässigkeitsstaat des Erben - oder des Erblassers - sind oft nicht gewährleistet.

EU-Parlament innen

Die EU-Kommission sieht die Harmonisierung der Erbschaftsteuersysteme innerhalb der EU als vordringliche Aufgabe an. Allerdings wurden in der Praxis noch keine entsprechenden Maßnahmen umgesetzt.

Rufen Sie uns bitte bei Fragen gern an: 0421 566420-0